Hospizgedanke

Hospiz bedeutet Herberge und Gastfreundschaft. Das Leben wird als „Unterwegs-sein“ verstanden, bei dem wir vielfach auf Begleitung angewiesen sind. Der Hospizgedanke geht davon aus, dass gerade für die letzte Wegstrecke des Lebens Unterstützung und Beistand benötigt wird.

Der Hospizgedanke beinhaltet nicht nur das Sorgen um Schwerstkranke und Sterbende, sondern auch das sich Kümmern um die Zugehörigen, Hinterbliebenen und die Trauernden.

 

„Du zählst, weil du da bist und wirst bis zum letzten Augenblick deines Lebens
eine Bedeutung haben!“

– Cicely Saunders, Gründerin der Hospizbewegung-